Difference between revisions of "Glühwürmchen"

From hms.sternhell.at
Jump to: navigation, search
(Beobachtungstipps)
Line 4: Line 4:
 
* [https://www.umweltberatung.at/gluehwuermchen-blinkkarte Glühwürchenkarte der Wiener Umweltberatung]
 
* [https://www.umweltberatung.at/gluehwuermchen-blinkkarte Glühwürchenkarte der Wiener Umweltberatung]
  
= Beobachtungstipps =  
+
= Auftreten der Leuchterscheinung =  
  
 
Leuchtperioden der 3 mitteleuropäischen Arten: nach http://www.gluehwuermchen.ch/beobachten/beobachten_allgemein.html; Leuchtzeiten angepasst;
 
Leuchtperioden der 3 mitteleuropäischen Arten: nach http://www.gluehwuermchen.ch/beobachten/beobachten_allgemein.html; Leuchtzeiten angepasst;

Revision as of 13:30, 28 May 2018

Auftreten der Leuchterscheinung

Leuchtperioden der 3 mitteleuropäischen Arten: nach http://www.gluehwuermchen.ch/beobachten/beobachten_allgemein.html; Leuchtzeiten angepasst;

                            Leuchtsaison                                  Saisondauer                   Leuchtzeiten
Grosses Glühwürmchen 	     Juni - Juli (Johannistag 24. Juni).           bis 4 Wochen,                 [späte] nautische Dämmerung bis Mitternacht
                            In tieferen Lagen eher 2. Junihälfte,         vereinzelt auch später        
                            in höheren im Juli;                           leuchtende Einzeltiere 
Kleines Glühwürmchen 	     Juni – Juli.                        
                            In tieferen Lagen ca. 2. Junihälfte,          ca. 2 Wochen warme.           [späte] nautische Dämmerung bis Mitternacht
                            in höheren im Juli; Aktiv 
Italienischer Leuchtkäfer   Früh-Mittsommernächte (je nach Klima          Leuchtperiode 2-3 Wochen      [späte] nautische Dämmerung bis Mitternacht
                            und Witterungsverlauf), Juni, 
                            eher früher als Glühwürmchen.